Das Ankerland Trauma-Therapiezentrum ist ein innovatives Behandlungszentrum für die
nachhaltige Versorgung schwer traumatisierter Kinder und Jugendlicher. Darüber hinaus
betreibt Ankerland das Trauma-Informations- und Beratungszentrum für Betroffene,
Angehörige und Mitarbeiter von Institutionen. Ankerland informiert die Öffentlichkeit,
sensibilisiert für die Thematik, publiziert und bietet Seminare und Schulungen für
Fachkräfte. Mit den TraumaTagen veranstaltet Ankerland regelmäßig eine Fachtagung,
die in der Fachwelt eine hohe Anerkennung genießt.


Mit einer Kapazität von ca. 50 Patientinnen und Patienten pro Jahr entstand 2016 im
Herzen Hamburgs eine neue, intensivtherapeutische Versorgungsform, in der
traumaspezifische Psychotherapie durch kreativ- und körperorientierte
Behandlungsverfahren ergänzt wird.


Ihre Aufgaben
• Sie verantworten die Finanzierung durch Spenden, schreiben und betreuen
Stiftungsanträge, leiten den Spendenservice und sind Ansprechpartner für
potentielle und bestehende Spender.
• Sie machen die Anliegen von Ankerland in der Öffentlichkeit bekannt, indem Sie
den Verein und seine Vision, gemeinsam mit dem Vorstand, in den relevanten
Netzwerken, Medien und Foren repräsentieren.
• Sie sind sehr gut mit relevanten Akteuren im Fundraising vernetzt und akquirieren
Neuspender.
• Sie organisieren und steuern Maßnahmen der Kommunikation wie Newsletter,
Website, Social Media und Veranstaltungen. Hierfür verfügen Sie über
einschlägige Erfahrungen im Bereich Online-Spenden, Social Media und
Veranstaltungsmanagement.


Ihr Profil
• Sie haben einschlägige Erfahrung im Fundraising und blicken in ihrer bisherigen
Laufbahn auf zahlreiche Erfolge zurück.
• Durch ihre mehrjährige Tätigkeit in diesem Bereich wissen Sie was es politisch und
rechtlich braucht, um eine gemeinnützige Organisation weiter aufzubauen und zum
Erfolg zu führen.
• Sie denken unternehmerisch und haben Lust darauf, den Verein finanziell für die
kommenden Jahre gut aufzustellen.
• Sie haben ein Händchen für Zahlen und sind erfahren in der Erstellung und im
Controlling von Budgets.
• Sie zeichnen sich durch einen eigenständigen, strukturierten und zielorientierten
Arbeitsstil aus und behalten auch bei vielen unterschiedlichen Projekten den
Überblick.
• Sie sind ein*e Teamplayer*in und ein Kommunikationstalent und haben ein gutes
Gespür für den Umgang mit verschiedensten Akteuren. Mit Ihrer gewinnenden und
klaren Persönlichkeit können Sie Menschen begeistern und überzeugen. Auf der
Bühne fühlen Sie sich wohl.
• Sie beherrschen die deutsche Sprache in Wort und Schrift exzellent und können
auf sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache zurückgreifen.
Hilfe für
traumatisierte Kinder
• Sie besitzen einen Führerschein für PKW.


Unser Angebot
• Eine eigenverantwortliche, spannende Aufgabe und die Möglichkeit, durch Ihr
Engagement eine Organisation maßgeblich mitzugestalten.
• Eine unbefristete Stelle in Vollzeit (40 h/Woche) sowie flexible Arbeitszeiten.
• Ein Gehalt, das Ihrer Verantwortung Rechnung trägt und an den TVÖD angelehnt
ist.
• Die Möglichkeit, dauerhaft das Gesicht einer einflussreichen gemeinnützigen
Organisation zu werden und sie somit auch persönlich zu prägen.
Sie sind interessiert?


Dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe zu ihrem
Einstiegsdatum und Gehaltsvorstellungen bitte in einer PDF-Datei per E-Mail an:
bewerbung@ankerland.de


Ankerland Trauma-Therapiezentrum gGmbH
Dr. Andreas Krüger
Löwenstraße 60
20251 Hamburg


Weiterführende Informationen finden Sie auch auf unserer Internetseite www.ankerland.de