Die Lebenshilfe Ostallgäu e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Referent*in Fundraising (m/w/d)
in Voll- oder Teilzeit.

Die Lebenshilfe Ostallgäu ist mit ihren ca. 800 Mitgliedern, 700 Angestellten und 600 Mitarbeiter*innen mit Behinderung ein großer gemeinnütziger Träger im Allgäu. Sie verantworten die Stabsstelle Fundraising mit verschiedenen fachlichen Schwerpunkten sowie die strategische und operative Weiterentwicklung aller Fundraisingaktivitäten des Vereins und dessen Tochtergesellschaft. Dabei arbeiten Sie eng mit der Geschäftsführung und der Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit zusammen.

Ihre Aufgabengebiete:

  • Erstellung eines Fundraisingkonzepts
  • Drittmitteleinwerbung und öffentliches Antragswesen
  • Aktive und kontinuierliche Spendenakquise
  • Koordination und Betreuung der Spendenden
  • Planung und Umsetzung neuer, kreativer Aktionen

Ihr Profil:

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium oder eine vergleichbare Qualifikation nach Möglichkeit mit Bezug zum o. g. Aufgabenbereich
  • Berufserfahrung und fundierte Kenntnisse im Bereich Spendenakquise
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit
  • Netzwerker*in
  • Hohes Maß an Kreativität, Selbständigkeit und Eigeninitiative

Wir bieten:

  • Eine interessante und vielfältige Tätigkeit in einer der größten gemeinnützigen Organisationen im Allgäu
  • Eine sinnstiftende und befriedigende Aufgabe
  • Eine unbefristete Stelle mit Entlohnung nach TVöD
  • Ein hohes Maß an Gestaltungsfreiheit und Selbstständigkeit
  • Ein gutes Betriebsklima unter netten Kolleg*innen
  • Einen Arbeitsplatz in attraktiver Lage im Allgäu

Nähere Informationen erhalten Sie bei Klaus Prestele, Tel. 08341 9003-75.
Wir freuen uns über Ihre Bewerbung bis zum 24. November 2019.

Senden Sie uns diese per E-Mail und unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung an
k.prestele@lebenshilfe-oal.de