Wir, der Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Berlin (SkF e.V. Berlin), helfen Frauen und Familien in besonderen Lebenslagen, engagieren uns in der Jugendhilfe und unterstützen Menschen mit Behinderung bei ihrer Teilhabe am Leben in der Gesellschaft. Unsere Hilfe kommt dort an, wo sie gebraucht wird.

Als gemeinnütziger Verein entwickeln wir insbesondere im Bereich der Hilfe für Frauen und Familien (wie der Schwangerschaftsberatung, der Hilfe für wohnungslose Frauen, der Straffälligenhilfe, dem Anti-Gewalt-Bereich, den Familienpatenschaften u.v.m.) immer wieder neue Projekte und finanzieren diese bis zur Gewährung öffentlicher Fördermittel auch selbst.

Wir brauchen Hilfe, um unsere Arbeit für die Zukunft gewährleisten und ausbauen zu können und unser Engagement der interessierten Öffentlichkeit über Social Media und PR vorzustellen. Möchten Sie Ihr fachliches Talent für wirklich gute und nachhaltige Projekte einsetzen und damit Menschen unterstützen, die unsere Hilfe benötigen?

Dann suchen wir genau Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (30 h/Wo.) als


Fundraiserin / Social-Media- / Kommunikationsmanagerin (w/m/d).

 

Welche Aufgaben erwarten Sie bei uns?

  • Aufbau eines systematischen Fundraisings, Weiterentwicklung bestehender Aktivitäten
  • Planung und Durchführung von Fundraisingmaßnahmen und -projekten
  • Aufbau von Unternehmenspartnerschaften und Akquise von Großspenden
  • Entwicklung und Umsetzung einer Strategie zur Gewinnung von Onlinespenden
  • Social-Media-Strategie, -Konzeption, -Redaktion und Community Management
  • Unterstützung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Auswertung und Analyse der Maßnahmen und Aktivitäten

Was bringen Sie mit?

  • wertschätzende und respektvolle Grundhaltung, gewinnende Art und souveränes Auftreten
  • abgeschlossenes Studium Kommunikation/Marketing oder vergleichbare Qualifikation mit langjähriger Berufserfahrung
  • fundierte Erfahrungen im Fundraising (Großspendenakquise, Unternehmenskooperationen)
  • sehr gute kommunikative Fähigkeiten in Wort und Schrift
  • Netzwerken sowie der Umgang mit politischen Entscheidungsträgern und Gremien sind für Sie eine Selbstverständlichkeit
  • Erfahrungen in der Onlinekommunikation und mit Content-Management-Systemen
  • sicher im Social-Media-Kommunikationsmanagement (Facebook, Instagram, LinkedIn) und im kanal- und formatübergreifenden Storytelling
  • Grundkenntnisse in der visuellen Kommunikation inkl. Grundkenntnisse in der Bild- und Videobearbeitung

Was bieten wir Ihnen?

  • unbefristeter Arbeitsplatz mit abwechslungsreichen, verantwortungsvollen und interessanten Tätigkeiten sowie der Sicherheit eines Arbeitgebers der Sozialwirtschaft
  • Mitarbeit in einem motivierten und fachlich qualifizierten Team
  • Freiraum, um eigene Ideen und Visionen einzubringen
  • Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit des mobilen Arbeitens für eine optimale Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • attraktive Vergütung nach AVR Caritas mit Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Zusatzleistungen wie betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Zuschuss zum VBB-Firmenticket (nach der Probezeit)
  • 30 Tage Urlaub

Sie möchten sich in einem sozialen Umfeld einbringen?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und des frühestmöglichen Eintrittstermins.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung, vorzugsweise per E-Mail (Anlagen möglichst im PDF-Format), an Karriere@skf-berlin.de

Wir leben Vielfalt! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung – unabhängig von Ihrer religiösen Überzeugung, kulturellen oder nationalen Herkunft, Ihrem Geschlecht oder Ihrer sexuellen Identität, Ihrem Alter oder Ihrer Beeinträchtigung. Unsere Werte mitzutragen setzen wir voraus.

Auf unserer Homepage www.skf-berlin.de finden Sie weitere Informationen zu unserer Arbeit und unserem sozialen Engagement.

Unsere Datenschutzhinweise finden Sie unter www.skf-berlin.de/datenschutzerklaerung.