Médecins Sans Frontières (MSF) ist eine private, regierungsunabhängige, humanitäre Organisation. Vielfalt, Offenheit und gegenseitiger Respekt haben einen besonderen Stellenwert in unserer Organisation. MSF leistet medizinische Hilfe in 70 Ländern weltweit. Der Hauptsitz der deutschen Sektion von MSF - Ärzte ohne Grenzen e.V. ist in Berlin. In der Zentrale arbeiten über 250 Mitarbeiter*innen in den Abteilungen Geschäftsführung, Fundraising, Kommunikation und Engagement, Finanzen und Verwaltung, Personal sowie in der Projektabteilung.

Referent*in Fundraising Events (w/m/d)

Einsatzort

Berlin

Arbeitsbeginn

15.02.2023

Befristung

14 Monate

Arbeitsumfang

Vollzeit (40h/Woche)

Bewerbungsfrist

04.12.2022

Das Events-Team innerhalb der Fundraisingabteilung von MSF Deutschland besteht aus zwei Kolleg*innen und verantwortet innovative Veranstaltungsformate für unsere (zukünftigen) Spender*innen in ganz Deutschland. Dabei steht der direkte Kontakt unserer Spender*innen mit Projektmitarbeitenden im Fokus. So leistet das Team einen entscheidenden Beitrag zur nachhaltigen Bindung unserer Unterstützer*innen.

Deine Aufgaben

  • Organisation, Umsetzung und Weiterentwicklung von innovativen analogen und virtuellen Events
  • Strategische Auswahl von Themen und Zielgruppen, in Abstimmung mit anderen Fachabteilungen
  • Inhaltliche Vorbereitung und Betreuung von Redner*innen, Erstellung von Talking Points, Ablaufplänen und ggf. Präsentationen
  • Koordination des Einladungs- und Anmeldemanagements gemeinsam mit relevanten Schnittstellen
  • Entwicklung und Abstimmung von geeigneten Werbematerialien
  • Kontaktpflege mit Veranstaltungsbesucher*innen vor Ort
  • Moderation von Veranstaltungen für Spender*innen

Unsere Anforderungen

  • Abgeschlossende Ausbildung oder Hochschulstudium (bevorzugt im Bereich Eventmanagement und/oder Marketing)
  • Eingehende Berufserfahrung in der Konzeption, Planung, Organisation und Bewerbung von Veranstaltungen (min. 2 Jahre)
  • Spaß an der Arbeit in einem kleinen Team, eingebettet in eine große Organisation
  • Lust auf konstante Veränderung und die gemeinsame Gestaltung von Wandel
  • Identifikation mit qualitativ hochwertigem Fundraising
  • Fließende Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse
  • Reisebereitschaft innerhalb Deutschlands
  • Begeisterung für humanitäre Arbeit und die Werte von Ärzte ohne Grenzen

Als international tätige Organisation unterstützen wir Vielfalt, Offenheit und gegenseitigen Respekt. Im Einklang mit unseren Werten werden eingehende Bewerbungen nur auf ihre fachliche Qualifikation hin ausgewertet und unabhängig von ethnischer und sozialer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Geschlecht, sexueller Orientierung, Behinderung oder Alter berücksichtigt.