Micha Deutschland e.V. sucht zum 1. Januar 2023 eine*n REFERENT*IN (M/W/D)

FÜR FINANZEN UND FUNDRAISING

der/die gerne zusammen mit drei Kolleg*innen als Teil des Koordinationsteams die Themen von Nachhaltigkeit und Armutsbekämpfung voranbringen und die Anliegen von Micha Deutschland auf ein breiteres finanzielles Fundament stellen möchte. Die Stelle ist Teilzeit (nach Absprache bis zu 75%) und zunächst auf zwei Jahre befristet.

Micha Deutschland e.V. ist ein Verein mit einem kleinen Büro in Berlin und einem großen Netzwerk an Unterstützer*innen landesweit, die unser Anliegen in Gemeinden, Politik und Zivilgesellschaft tragen.

BEGINN: 01.01.2023 (WUNSCHTERMIN) ARBEITSORT: BERLIN

 

ZU DEN AUFGABEN ZÄHLEN

• Verantwortung für Verwaltung, Budget und Finanzen

• Strategische Weiterentwicklung des Vereinsfundraisings

• Koordinierung der Spendenbuchhaltung und Spender*innenkommunikation

• Recherche & Beziehungsaufbau zu öffentlichen Institu- tionen, Stiftungen & weiteren Fördermittelgebern

• Beantragung und Umsetzung von Stiftungs- und Projektanträgen

• Organisation von Spendenaktionen

• Unterstützung des Vorstands bei Budgetplanung und -controlling

 

WIR ERWARTEN

• Ausbildung/Studium und/oder Berufserfahrung im kaufmännischen Bereich, Erfahrung im Finanz- und Personalmanagement inklusive der Budgetkontrolle

• Kenntnisse oder einschlägige Ausbildung im Fundraising

• Erfahrungen mit Projektanträgen und Spendenakquisition

• Kontaktfreudigkeit und Eigeninitiative

• Sehr gute EDV Kenntnisse (insbesondere MS Office); Erfahrung mit Spendendatenbanken und Finanzma- nagement von Vorteil

• Teamfähigkeit und Offenheit für kollektive Führungs- kultur

• eine im christlichen Glauben verwurzelte Motivation für die Arbeit und Begeisterung für das Themenfeld globaler Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit

• Wünschenswertes: Erfahrung im Bereich Marketing/ Werbung/ Vertrieb, Social Media Affinität, Interesse für Entwicklungspolitik und Bildung für nachhaltige Entwicklung

 

WIR BIETEN

• Eine abwechslungsreiche und sinnstiftende Tätigkeit

• die Chance, einen jungen, agilen Verein aktiv mitzuge- stalten und zu prägen

• die Mitarbeit in einer weltweit tätigen Bewegung für mehr globale Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit

• die Einbettung in ein engagiertes Koordinationsteam und eine gute Bürogemeinschaft in Berlin

• Flexible und im Team abgesprochene Arbeitszeiten

• Möglichkeit für Home-Office Tage

• eine Anstellung in Anlehnung an den Tarifvertrag der Kirchen (TV-EKBO)

 

Wir bitten, Bewerbungen bis 28.11.22 digital an Valère Schramm aus dem Koordinationsteam zu senden: valere.schramm@micha-deutschland.de. Herr Schramm steht Ihnen für Rückfragen gerne zur Verfügung. Weitere Informationen zu „Micha Deutschland“ unter www.micha-deutschland.de