Arbeitsort: vorzugsweise Berlin; bei Arbeit vom eigenen Wohnort monatliche Präsenztage im Tearfund Büro
Zeitlicher Umfang: Vollzeit
Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Befristung: nach der Probezeit unbefristet

Tearfund Deutschland e. V. ist eine christliche Organisation der Entwicklungszusammenarbeit und Humanitären Hilfe. Mitarbeiter/Innen von Tearfund verbindet ihr lebendiger und gelebter christlicher Glaube.

Mehr zu unserer Arbeit unter: www.tearfund.de

Im Rahmen der Neuausrichtung von Tearfund Deutschland soll das Stiftungs- und Großspenderfundraising aus- und aufgebaut werden.

Aufgaben/ Profil:

Aufbau von Beziehungen zu aktuellen und potenziellen Stiftungen und Großspendern, Einwerbung von Stiftungsgeldern (Ausschüttungen), sowie die Weiterentwicklung und Umsetzung von Konzepten für diese Zielgruppe

  • Aktive Betreuung bestehender sowie Reaktivierung inaktiver Stiftungskontakte  
  • Akquise neuer Stiftungspartnerschaften
  • Recherche potenzieller Stiftungskontakte und Antragstellung auf Förderung
  • Aktive Betreuung bestehender sowie Akquise neuer Großspender
  • Spendenbedankung (Dankschreiben, Besuche und/oder Anrufe) 
  • Koordination der Förderanträge mit der Programmabteilung von Tearfund Deutschland  
  • Vernetzung mit Fundraisern anderer Mitglieder der Tearfund Familie (insb. Tearfund UK)  
  • Übernahme von sonstigen Aufgaben nach Absprache mit dem/der Vorgesetzten  
 

Wir erwarten: 

  • Abgeschlossene Hochschulausbildung   
  • Mindestens drei Jahre relevante Berufserfahrung im Fundraising, vorzugsweise im Stiftungs- marketing oder im Großspenderfundrising  
  • Zusatzausbildung im Fundraising wünschenswert (Fundraising Akademie oder vergleichbare Weiterbildungen)  
  • Sehr gute Kommunikations- und Moderationsfähigkeit   
  • Sicheres repräsentatives Auftreten    
  • Sicherer Schreibstil und gutes Textverständnis   
  • Sichere EDV-Anwendungskenntnisse   
  • Hohe Serviceorientierung, ausgeprägte Teamfähigkeit, Organisationstalent und Kreativität   
  • Sehr gute Englischkenntnisse   
  • Bereitschaft zu Reisen   
  • Interesse an humanitärer Arbeit  
  • Identifikation mit den christlichen Werten von Tearfund  
 
 
 

 Wir bieten: 

  • Spannende, abwechslungsreiche Aufgaben in einem engagierten Team 
  • Hohe Wertschätzung und ein angenehmes Betriebsklima 
  • Flexible Arbeitszeiten und Möglichkeit des mobilen Arbeitens 
  • Ein faires NGO-Gehalt in Anlehnung an TVÖD 
  • Unterstützung der privaten Altersvorsorge und Berufsunfähigkeitsversicherung 
 

 Sie können sich vorstellen, mit Ihren Erfahrungen und Fähigkeiten die Arbeit von Tearfund zu unterstützen? Dann richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung inklusive aller relevanten Zeugnisse und üblichen Unterlagen bitte an Frau Dorothee Schaub: dschaub@tearfund.de. Da der christliche Glaube Grundlage und Motivation unserer Tätigkeit ist, würden wir in Ihrer Bewerbung ebenfalls gerne erfahren, welchen Stellenwert Sie diesem Glauben in Ihrem Alltag beimessen.  

Rückfragen zum Stellenprofil und zu den Anforderungen richten Sie bitte an dieselbe Adresse. Wir behalten uns vor, Gespräche schon vor Ablauf der Bewerbungsfrist zu führen.