Ihre Aufgaben:

  • Teamleitung
  • Förderung des kollaborativen Arbeitens über die Organisationsgrenzen hinaus
  • Förderung und Stärkung der Kompetenzentwicklung der Mitarbeitenden
  • Aufgabensteuerung und Prioritätensetzung
  • Zusammenarbeit mit der Koordinatorin der gesamtstädtischen Öffentlichkeitsarbeit für eine strategische Ausrichtung der Kommunikationskanäle
  • Entwicklung, regelmäßige Aktualisierung und Verantwortung der Strategie für externe und interne Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising im Kirchenkreis Hamburg-West/Südholstein
  • Redaktionelle Verantwortung für kirche-hamburg.de und alle dazugehörigen Kommunikationskanäle
  • Reflexion und regelmäßige Evaluation der Arbeit

 

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine mehrjährige Leitungserfahrung mit Personal- und Budgetverantwortung
  • Sie besitzen Leitungs- und Teambildungsfähigkeit, Mediationserfahrung und Beratungskompetenz
  • Offenheit und Transparenz in der eigenen Kommunikation mit den Mitarbeiter*innen
  • Team- und Kooperationsfähigkeit sowie eine lösungs- und zielorientierte Arbeitsweise
  • Sie sind bereit, sich in den bestehenden Strategieprozess einzubringen und diesen zusammen mit den Mitarbeitenden und Kooperationspartner*innenweiterzuentwickeln
  • Sie verfügen über ein Hohes Maß an Empathie und Überzeugungsfähigkeit (Kommunikationsstärke) sowie ein sicheres, repräsentatives Auftreten
  • Strategische, konzeptionelle Kompetenz, Entscheidungsfähigkeit sowie eine interdisziplinäre Arbeitsweise bringen Sie mit
  • Loyalität gegenüber ehren- und hauptamtlichen Mitarbeitenden sowie Kirche und Kirchenkreis ist für sie selbstverständlich
  • Sie haben ein Gespür für öffentlichkeitswirksame Themen und Storytelling auf unterschiedlichen Kommunikationskanälen
  • Sie haben digitale Kompetenzen und Kenntnisse (Content-Marketing, SEO/SEA, Analytics, Digitalstrategien) sowie eine gute Vernetzung in Kirche, Medien undGesellschaft
  • Idealerweise haben Sie bereits Erfahrung in Öffentlichkeits- und Medien-Arbeit und Social Media

 

Wir bieten Ihnen:

  • Selbständige und vielseitige Tätigkeit in einem engagierten Team
  • Abwechslungsreiche Tätigkeit an der Schnittstelle von Kirche, Verwaltung, Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft
  • Förderung der fachlichen und persönlichen Kompetenz durch Fort- und Weiterbildung
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf, Freizeit und Familie durch flexible Arbeitszeitgestaltung mit der Option zum mobilen Arbeiten
  • Arbeitsplatz im modernen und ökologisch nachhaltig gebauten Haus der Kirche
  • Fahrradfreundlicher Arbeitgeber mit einer StadtRad-Station vor Ort
  • ÖKOPROFIT zertifizierter Betrieb
  • Attraktive, tarifliche Vergütung nach dem Kirchlichem Arbeitnehmerinnen Tarifvertrag (KAT K12)
  • Zusätzliche Leistungen wie z. B. HVV-ProfiTicket, JobRad, Firmenfitness-Programm (qualitrain) und Zuschuss zur privaten Altersvorsorge (VBL)

 

Bewerbungsschluss ist der 24. Oktober 2022.


Eine hohe Identifikation mit den Werten der Ev.-Luth. Kirche wird vorausgesetzt
Für Fragen steht Ihnen gerne Gunnar Urbach, kommissarische Leitung der Stabsstelle Kommunikation, Medien und Fundraising, unter gunnar.urbach@kirchenkreis-hhsh.de oder Tel. 0172 / 6 51 51 11 zur Verfügung

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Der Ev.-Luth. Kirchenkreis Hamburg-Ost führt das Bewerbungsverfahren für den Ev.-Luth. Kirchenkreis Hamburg-West/Südholstein durch.

Bewerben Sie sich gerne hier auf dem direkten Weg. Ihre Daten werden sicher übertragen.
Alternativ können Sie sich auch per E-Mail über job@kirche-hamburg-ost.de bewerben (max. 3 Anhänge, bitte im PDF-Format).

Schwerbehinderte und Gleichgestellte nach SGB IX werden in besonderem Maße aufgefordert, eine Bewerbung einzureichen.
Die Vergütung erfolgt nach KAT.

Informationen zu unseren Arbeitsbereichen finden Sie unter:
www.kirchenkreis-hhsh.de