Country Manager*in Street Child Deutschland 

Das Team von Street Child Deutschland freut sich sehr, dass es um die Stelle einer/eines Country Manager*in erweitert wird. Die Rolle hat einen starken Fokus auf institutionelles Fundraising, sowie Partnerschaften mit Stiftungen. Diese Bereiche sieht Street Child als große Chance an, um Spendengelder für lokale Projektpartner*innen zu gewinnen. Street Child Deutschland ist Mitglied des seit 14 Jahren bestehenden Street Child Netzwerkes, das sich weltweit für wohltätige Zwecke einsetzt. Street Child ist an den schwierigsten Orten der Welt aktiv – in über 20 der ärmsten und oft von krisenbetroffenen Ländern. Dort wird sich auf qualitativ hochwertige, lokal geführte, nachhaltige Maßnahmen konzentriert, wobei der Schutz und die Bildung der Kinder, sowie die Sicherung des Lebensunterhaltes von Familien im Mittelpunkt steht.  

Street Child Deutschland, eines von acht europäischen Mitgliedern des Street Child Netzwerkes, hat es sich zum Ziel gesetzt, einen Beitrag zur Entwicklung des weltweiten Street Child Fundraising-Netzwerks zu leisten. Der/Die Country Manager*in Deutschland steht im Zentrum unserer Fundraising-Bemühungen und wird eine wichtige Rolle bei der Verwirklichung dieses Zieles spielen. Sie werden stark in die wachsende Anzahl internationaler Projekte eingebunden sein, welche durch deutsche Geldgeber*innen mit ermöglicht werden.  

Als Country Manager*in leiten Sie das deutsche Team, koordinieren die Erstellung von Anträgen und unterstützen die Gewinnung und Betreuung von institutionellen Förder*innen, Stiftungen und Unternehmen. Dadurch sollen sowohl die Einnahmen gesteigert als auch eine enge Zusammenarbeit mit unseren lokalen Partnerorganisationen gefördert werden. Sie arbeiten eng mit unserem europäischen Fundraising-Team zusammen, welches in den Büros in Barcelona und London arbeitet. Street Child ist eine dynamische und sich schnell verändernde Organisation - wir freuen uns, wenn Sie sich von dieser Kultur und den vielen Möglichkeiten inspirieren lassen.  

 

Ihre wichtigsten Aufgaben 

  • Sie entwickeln und evaluieren die Fundraising-Strategie von Street Child Deutschland gemeinsam mit dem deutschen Vorstand und in Abstimmung mit der globalen Strategie von Street Child. 
  • Sie sind verantwortlich für die Planung, Umsetzung und Weiterentwicklung der deutschen Fundraising-Kanäle mit einem starken Fokus auf institutionelle Förder*innen, Stiftungen und auch Unternehmenspartner*innen. 
  • Sie leiten und betreuen die Recherche, das Verfassen und das Einreichen von Förderanträgen in Übereinstimmung mit den Bedürfnissen unserer lokalen Partner*innen und den Anforderungen der Spender*innen. 
  • Sie bauen in enger Zusammenarbeit mit unseren lokalen Projektpartner*innen und dem globalen Programmteam Beziehungen mit wichtigen institutionellen Förder*innen, Stiftungs- und Unternehmenspartner*innen auf. 
  • Sie sind eng in das Projektcontrolling und die Berichterstattung eingebunden, welches ebenfalls in enger Zusammenarbeit mit unseren lokalen Partner*innen stattfindet.  
  • Sie leiten und erweitern das deutsche Fundraising-Team von derzeit 4 Personen. 
  • Sie nehmen an Non-Profit-Networking- und Fundraising-Veranstaltungen oder Konferenzen mit relevanten Stakeholdern teil. 
  • Sie sind verantwortlich für die Budgetplanung, die Kommunikations- und Marketingstrategie, sowie für die rechtlichen Angelegenheiten von Street Child Deutschland. 
  • Sie entwickeln Prozesse und Best Practices, beispielsweise für unser CRM-System Raiser's Edge. 
  • Sie nutzen Synergie-Effekte und weiten die Fundraising-Maßnahmen auf europäischer Ebene aus.  

 

Ihr Profil 

  • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position. 
  • Ausgeprägte Erfahrung in den Bereichen Entwicklungszusammenarbeit, Philanthropie, Fundraising und Erfahrung im Umgang mit institutionellen Förder*innen, Stiftungen, Unternehmen und/oder Großspender*innen. 
  • Glaubwürdigkeit, Energie und Vorstellungskraft, um das Beste aus dem Fundraising für Zuschüsse und Anträge herauszuholen, aber auch um in andere Fundraising-Möglichkeiten in Deutschland zu investieren. 
  • Sie haben ein Netzwerk in Deutschland mit institutionellen Förder*innen, Stiftungen, Unternehmen oder Spender*innen, idealerweise im Bereich der internationalen Entwicklung oder humanitären Hilfe. 
  • Erfahrung mit institutionellen Förder*innen wie Unicef, BMZ/Bengo, EU-Förderung, Auswärtiges Amt oder GIZ. 
  • Idealerweise Erfahrung in der Zusammenarbeit mit lokalen Partner*innen in einem internationalen Entwicklungskontext. 
  • Ausgeprägte Fähigkeit, Mitarbeiter*innen und/oder Freiwillige zu führen. 
  • Bereitschaft zu reisen. 
  • Identifikation mit den Werten und Zielen von Street Child, wie unter anderem starker Teamgeist, Verantwortungsbewusstsein und Transparenz.  
  • Sie arbeiten gerne selbstständig, mit einem hohen Maß an Verantwortungsbewusstsein und Teamgeist in einem interkulturellen Umfeld. 
  • Bachelor oder Master in einem relevanten Bereich. 
  • Ausgezeichnete schriftliche und mündliche Kommunikation in Deutsch und Englisch, um für Ihre Projektvorschläge begeistern und überzeugen zu können. 

 

Unser Angebot 

  • Eine anspruchsvolle und sinnvolle Tätigkeit mit viel Verantwortung und großem Gestaltungsspielraum in einem jungen und ambitionierten Team. 
  • Die Möglichkeit, die Organisation durch eine neue Wachstumsphase zu führen und die Zukunft unserer Organisation in Deutschland und darüber hinaus direkt zu gestalten. 
  • Ein Arbeitsplatz in einem internationalen Umfeld, das sich durch großes Engagement und Teamgeist auszeichnet. 
  • Ein wettbewerbsfähiges, der Erfahrung entsprechendes und branchenübliches Gehalt und Sozialleistungen. 
  • Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit mobil zu arbeiten. 
  • Vollzeitbeschäftigung – auf Wunsch können andere Vereinbarungen getroffen werden.  

 

Street Childs Verpflichtung zum Schutz der Mitarbeiter*innen 

Street Child verpflichtet sich, die Gemeinschaften, denen wir dienen, unsere Partner*innen, unsere Freiwilligen und unsere Mitarbeit*innen zu schützen.  

Als Teil dieser Verpflichtung nimmt Street Child an dem Inter Agency Misconduct Disclosure Scheme teil. Mit diesem Programm werden wir von früheren Arbeitgeber*innen der Bewerber*innen Informationen über mögliches fehlerhaftes Verhalten anfordern.   

   

Zur Bewerbung: 

Street Child begrüßt Bewerbungen von allen qualifizierten Personen, unabhängig von ihrer Herkunft, ihrem Geschlecht, etwaigen Behinderungen, ihrer Religion/Weltanschauung, ihrer sexuellen Orientierung oder ihrem Alter. 

Um sich zu bewerben, senden Sie bitte Ihren Lebenslauf an eu.recruitment@street-child.org. Die Bewerbungen werden fortlaufend geprüft, so dass interessierte Kandidat*innen aufgefordert werden, sich frühzeitig zu bewerben